11.06.2016

GR√úNE von Energieeffizienzhaus der NEW begeistert

Über neues und energieeffizientes Bauen hat sich die grüne Kreistagsfraktion bei der NEW Energie und Verkehr GmbH informiert. Mit ihrem Plus-Energie-Haus in Mönchengladbach, dem so genannten Blauhaus setzt die NEW Maßstäbe. „Um die Klimaziele der Bundesregierung zu erreichen, besteht dringender Handlungsbedarf beim Bauen“, so Ulrich Horst, umweltpolitischer Sprecher der Kreistagsfraktion. „Das Blauhaus der NEW produziert mehr Energie als es verbraucht. Von diesen Häusern brauchen wir viel, viel mehr.“

Das in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein erstellte Gebäude hat nicht nur 230 Photovoltaikmodule auf dem Dach, sondern auch weitere 77 an der Fassade. Außerdem ist das Gebäude mit einer Luft-Wärmepumpe, einem Blockheizkraftwerk sowie als Novum mit einer Klimaanlage ausgestattet, die durch einen riesigen Eisblock im Kellergeschoss betrieben wird. Im Sonnenschein schimmert das Haus in blauer Farbe, daher der Name. Die Hochschule nutzt das Gebäude zu zwei Drittel . Die NEW betreibt ihr Kundenzentrum im Gebäude und bietet Energiedienstleistungen an.

Beeindruckt zeigten sich die Mitglieder der Kreistagsfraktion über den Energieverbrauch des Gebäudes, das mit 15 Kilowattstunde pro Quadratmeter Wohnfläche nur ein Zehntel von dem beträgt, was normale Wohnhäuser nach heutigem Baustandard verbrauchen.
Ulrich Horst: „Wir hoffen, dass die NEW mit diesem Haus Vorbild ist für kommunale Neubauten. So funktioniert Nachhaltigkeit und Klimaschutz mit Hilfe modernster Technik.“

zurück

URL:http://gruene-kv-heinsberg.de/startseite/kreistagsfraktion/presse/expand/617086/nc/1/dn/1/