Menü

Landesmittel aus dem Stärkungspakt NRW:

Entlastungen für soziale Infrastruktur, Bürger*innen und Eingliederungshilfein Krisenzeiten

Der Kreis erhält in diesem Jahr aus dem Stärkungspakt NRW rund 306 Tausend Euro,  um in der Krise die soziale Infrastruktur zu unterstützen und Bürger*innen in akuter  ...

   Mehr »

Regiotram für Übach-Palenberg

Die Regiotram soll als Stadtbahn die Stadt Aachen mit der nördlichen Städteregion bis Baesweiler als leistungsstarkes, schienengebundenes SPNV-Projekt verbinden. Eine Machbarkeitsstudie haben ...

   Mehr »

Kostenlose Menstruationsartikel

In der nächsten Sitzung des Schulausschusses bitten wir Folgendes zu beraten und zu beschließen:
An den kreiseigenen Schulen werden Spender für kostenlose Menstruationsartikel angebracht. Die Schulen erhalten ...

   Mehr »

Änderung der Elternbeitragssatzung

Für die nächste Sitzung des Jugendhilfeausschusses bitten wir folgenden Beschlussvorschlag zu beraten und zu beschließen:
Für die Inanspruchnahme von Betreuungsangeboten für Kinder  werden unabhängig von der Betreuungszeit und dem Alter der Kinder bei einem Jahreseinkommen ...

   Mehr »

Antrag Regenbogenfarben

In der Kreisausschusssitzung am 26.5.20 wurde auf Anregung der Jusos im Kreis Heinsberg über eine Regenbogenbeflaggung zum IDAHOBIT am 17.5. eines jeden Jahres diskutiert. Die Ausschussmitglieder erklärten sich auf Anregung ...

   Mehr »

Gendergerechte Sprache

In der nächsten Kreisausschusssitzung bitten wir folgenden Punkt zu beraten und zu beschließen:
Die Verwaltung erarbeitet gemeinsam mit dem Personalrat und der Gleichstellungs-beauftragten ein Konzept zur Umsetzung der gendergerechten Sprache  ...

   Mehr »

Widerspruchsbeirat

Nach der letzten Sitzung des Ausschusses für Gesundheit, Soziales und Generationenfragen wurde den Ausschussmitgliedern der Bericht über den Entfall des Widerspruchsbeirates zugestellt. Der Kreis Heinsberg hat damit auf eine Gesetzesänderung zum  ...

   Mehr »

Änderungsantrag für den Haushalt 2022

Im August 2021 hat sich die Bundesrepublik durch ein neues Klimaschutzgesetz zur Klimaneutralität bis 2045 verpflichtet. Die Umsetzung geschieht im Wesentlichen vor Ort, d. h. in den Kommunen gemeinsam mit  ...

   Mehr »

Aufbau eines Mehrwegsystems für eine nachhaltige Kreis(-lauf)wirtschaft

Essen und Getränke “togo” erfreuen sich schon lange großer Beliebtheit. Im pandemiebedingten Lockdown griffen Gastronomiebetriebe verstärkt auf Einwegverpackungen zurück, um überhaupt noch ...

   Mehr »

„Klimaschutz im Kreis Heinsberg“- Wie können wir bis zum Jahr 2045 klimaneutral werden?“

In der Kreistagssitzung am 14.9.21 bitten wir Folgendes zu beraten und zu beschließen:
Die Verwaltung wird beauftragt, eine Klimaschutzkommission beim Kreis Heinsberg einzurichten und hierfür gemeinsam mit den Fraktionen geeignete Fachleute aus Wissenschaft, Gesellschaft, Verbänden und Modellkommunen vorzuschlagen. In der Kommission wird Expertise zum Klimaschutz auf Kreisebene gebündelt und werden Vorschläge ...

   Mehr »

Elternbeitragssatzung

In der nächsten Jugendhilfeausschusssitzung bitten wir eine Änderung der Elternbeitragssatzung dahingehend zu beraten und zu beschließen, dass Krankengeld nicht ...

   Mehr »

Änderung Vergabeverfahren für Kita-Plätze

Das Thema „Vergabeverfahren  für Kinderbetreuungsplätze im Kreis Heinsberg“ bitten wir auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen.
Begründung:
Im gesamten Kreisgebiet ist die Versorgung von Betreuungsplätzen ...

   Mehr »

Checkliste bei zukünftigen Bauvorhaben

In der nächsten Bauausschusssitzung bitten wir folgenden Antrag zu beraten und zu beschließen:
Die Verwaltung des Kreises Heinsberg erstellt bei allen Hochbauvorhaben eine Checkliste, in denen alle wesentlichen Gewerke aufgelistet sind. Diese Checkliste wird vor ...

   Mehr »

Strukturwandel im Kreis Heinsberg: Qualitätskriterien für die Projekte im Rheinischen Revier schaffen

Das „Rheinische Revier“, zu dem neben den Kreisen Düren, Euskirchen, dem Rhein-Erft-Kreis, dem Rhein-Kreis Neuss, der Stadt Mönchengladbach auch der Kreis Heinsberg gehören, befindet sich mit dem absehbaren Ende der Braunkohleverstromung in einem Strukturwandelprozess, der zu einem ...

   Mehr »

Fortschreibung des Ausbauprogramms der Radwege und Neuaufnahme eines Teilstücks an der K19

Das Fahrrad als Verkehrsmittel hat in den letzten Jahren nicht zuletzt aus Gründen des Klimaschutzes und des steigenden Absatzes von Pedelecs auch im Kreisgebiet enorm an Bedeutung gewonnen. In jüngerer Zeit wird das Fahrrad auch aus Befürchtungen hinsichtlich des Infektionsschutzes dem ÖPNV ...

   Mehr »

Einrichtung von Radservicestationen

Der Umwelt- sowie Kreisausschuss und Kreistag mögen beraten und beschließen, an den  Akku-Ladestationen der West-Bike-Route und an den (künftigen) Mobilstationen im Kreisgebiet sukzessive jeweils ...

   Mehr »

Einrichtung einer Verbraucherberatungsstelle

Der Kreis Heinsberg gehört zu den wenigen Kreisen in NRW ohne Verbraucherberatungsstelle. Die Bürger*innen sind gezwungen, auf eine qualifizierte Beratung zu verzichten oder lange Fahrtwege zu den angrenzenden ...

   Mehr »

Antrag: 1700 Jahre jüdisches Leben

Hiermit beantragen wir, der Kreis Heinsberg möge sich in vielfältiger Form am Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ beteiligen, so z. B. durch Konzerte, Ausstellungen und VHS-Veranstaltungen. Denkbar wäre ein Anknüpfen an die Erinnerungskultur, die im Kreis Heinsberg ...
   Mehr »

Vorstandssitzungen des Kreisverbandes z.Z. online

Jeden 1. Mittwoch im Monat.
Wer Interesse hat daran teilzunehmen melde sich per Mail in der Geschäftsstelle:
gruene.kv-heinsberg@remove-this.t-online.de

Heinrich-Böll-Stiftung:
> mehr

Stipendien für Studierende und Promovierende:
> mehr zu den Stipendien

Programmangebot:
> mehr

Grüner Kreisverband Heinsberg:

Kreissparkasse Heinsberg
IBAN DE18 3125 1220 0004 5048 33
BIC: WELADED1ERK